Opti-Scan 3D

Opti-Scan 3D Opti-Scan 3D

InspecVision bietet das weltweit erste 3D-Inspektionssystem, das Oberflächen und Kanten in 3D messen kann.

Opti-Scan 3D verwendet eine hochauflösende Industriekamera mit hoher Geschwindigkeit und einen LED-DLP-Projektor, um die Oberflächen eines Objekts zu scannen.

Lichtmuster werden vom Projektor auf das Teil gestrahlt, diese Muster werden von der Kamera aufgezeichnet und zur Erstellung von Oberflächenmessungen verwendet.

Planar 2D

3D-Kanten

Ein Hintergrundbeleuchtungstisch kann verwendet werden, um die Silhouette des Teils zu erfassen. Dieses Silhouettenbild wird dann mithilfe unserer patentierten Planar Edge 3DTM-Technologie in 3D-Kantenmaße umgewandelt.

3D-Kanten sind beim Messen von Blechteilen unerlässlich, da die kritischen Merkmale wie Lochgröße und -position durch die Kanten des Teils definiert werden, nicht durch seine Oberflächen. Konkurrierende 3D-Scanner können Messungen von Oberflächen erfassen, sind aber notorisch schlecht darin, Messungen von Kanten zu erfassen.

Der Opti-Scan ist das einzige System weltweit, das Oberflächen und Kanten präzise in 3D vermessen kann.

Ein-Klick-Inspektion

InspecVision erreicht einen hohen Automatisierungsgrad durch Hinzufügen eines Drehtisches und eines Kippmechanismus. Diese Anordnung wurde sorgfältig ausgewählt, um eine Sichthalbkugel zu schaffen, die es ermöglicht, Scans von allen sichtbaren Oberflächen der Komponente zu erfassen.

Der Drehtisch hat einen Ring von Referenzmarkierungen, die den Tisch relativ zum Scanner lokalisieren. Dadurch entfällt die Notwendigkeit hochpräziser, teurer, empfindlicher beweglicher Teile, die neu kalibriert und gewartet werden müssten.

Das Ergebnis ist ein beispielloses Maß an Genauigkeit und Automatisierung. Das System kann die meisten 3D-Teile prüfen, indem es das Teil einfach auf den Tisch legt und einen Barcode scannt oder auf eine Schaltfläche klickt.

Planar 2D
Planar 2D

Mobiles Scannen großer Mengen

Der Opti-Scan kann auch als tragbarer 3D-Scanner verwendet werden, indem der Scankopf auf einem Stativ platziert wird.

Große Objekte können gemessen werden, indem Repositionierungsmarker an der Oberfläche des Teils oder an einer Messbank oder -fläche angebracht werden. Diese Markierungen werden dann verwendet, um die Scans automatisch zusammenzufügen. In dieser Konfiguration kann nahezu jede Objektgröße gemessen werden.

Das System ist auch als Nachrüstung für unsere Planar 2D-Maschinen erhältlich. Darüber hinaus kann unser Opti-Probe-Gerät vom Opti-Scan verwendet werden, um verborgene Merkmale zu sondieren.

Alle unsere Opti-Scan-Systeme verwenden mindestens 20-Megapixel-Kameras, diese Auflösung ist um ein Vielfaches höher als beim nächsten Konkurrenzprodukt, das normalerweise 5-Megapixel- oder sogar 1-Megapixel-Kameras verwendet. Alle Opti-Scan 3D-Geräte erfassen Objekttextur und -geometrie, Farbkameras sind auf Anfrage erhältlich.

Modelle

OptiScan-Modell Genauigkeit Auflösung
Repeatability Volumetric Field of View Camera Projector
OS350.10 10 μm 15 μm 350mm >20MP >2MP
OS800.35 35 μm 70 μm 800mm >20MP >2MP
OS1000.35 35 μm 75 μm 1000mm >20MP >2MP

Opti Scan 3D Modelle

OptiScan OS1000.35 from InspecVision

OptiScan OS1000.35

Opti Scan OS350.10 from InspecVision

Opti Scan OS350.10

Opti Scan OS800.35 from InspecVision

Opti Scan OS800.35

Hinweis: Maximales Sichtfeld, gemessen über die x-Achse

Opti-Scan Produktübersicht 2021

Hauptmerkmale

Weißlicht-Scanning-Technologie

Opti-Scan 3D verwendet marktführende Weißlicht-Scantechnologie, um geformte Teile zu scannen. Ein Weißlichtscanner (WLS) ist ein Gerät zur Messung der physikalisch-geometrischen Eigenschaften eines Objekts. Abwechselnde weiße Lichtmuster werden auf das zu messende Objekt projiziert und eine Kamera nimmt die Bilder auf. Unsere innovative Software kann dann die Daten analysieren, um eine Punktwolke der Oberflächen und Kanten des Objekts auszugeben. Jeder Bereich des Teils, der von der Kamera gesehen werden kann, kann gemessen werden. Jeder Scan kann bis zu 40 Millionen Kantenmessungen und 20 Millionen Oberflächenmessungen enthalten. Die Messgeschwindigkeit beträgt ca. 250.000 Messungen pro Sekunde!

3D-Oberflächen- und Kantenmessungen

Opti-Scan ist das weltweit einzige System, das Kanten in 3D messen kann Traditionell neigen andere 3D-Scanner dazu, die Größe von Löchern und die Position von Kanten nicht aus Messdaten, sondern aus fehlenden Messdaten zu bestimmen. Dies ist ineffizient und ungenau. Der Opti-Scan 3D löst dieses Problem, da er mit unserem 2D-Messsystem verwendet werden kann. Planar und Opti-Scan 3D zusammen können die Kanten genau in 3D messen, sodass genaue Lochgrößen erhalten und die wahre Position der Kanten bestimmt werden kann. Unser Opti-Scan 3D misst Kanten in 3D mit tatsächlichen Messdaten, nicht ohne Daten wie andere Systeme. Kantenmessungen sind in der Regel am wichtigsten für die Messung von Falzlängen und Löchern usw. Wir sind der einzige Hersteller, der ein 3D-Scansystem anbieten kann, das diese Merkmale wirklich messen kann.

Textur-Mapping

Opti-Scan 3D scannt nicht nur die Oberfläche von Objekten, sondern kann auch eine vollständig texturierte Punktwolke in voller Farbe erstellen.

Schnell und genau

Opti-Scan 3D kann Objekte mit einer Geschwindigkeit von etwa 250.000 Messungen pro Sekunde scannen. Die Genauigkeit der Oberflächenmessungen beträgt je nach Modell ca. 100μm und 25μm bei Kantenmessungen.

Untersuchen Sie fast jedes Merkmal

Scannen Sie das Teil und prüfen Sie fast jedes Merkmal mit Opti-Scan 3D!

Automatisierte Inspektion mit einem Klick

Prüfen Sie Ihre Teile mit einem einzigen Klick auf Opti-Scan 3D

Nachrüstung & Verwendung mit Planar 2D

Bauen Sie ein komplettes 2D- und 3D-Prüfsystem auf, indem Sie den Opti-Scan 3D auf den Planar 2D umrüsten

Anwendungen

Rapid-Prototyping

Opti-Scan 3D kann als sehr leistungsfähiges Werkzeug im Rapid-Prototyping-Prozess eingesetzt werden.

Reverse-Engineering

Digitalisieren und konstruieren Sie Ihre Teile mit Opti-Scan 3D.

Gussteile

Eine Lösung zur Prüfung von Gussteilen für die Automobil- und Luft- und Raumfahrtindustrie.

Qualitätskontrolle

Opti-Scan 3D ist aufgrund seiner Kantenerkennungstechnologie das perfekte Qualitätskontrollwerkzeug für gekantetes/geformtes/gestanztes/gepresstes usw. Blech.

Fallstudie

The Scherer Group was established in 1981, and is the merging of medium sized companies into a well known manufacturing group making plastic and aluminium products. Auto Heinen is a company within the Scherer Group. Their company’s dedication to quality management meant that they wanted to find a fast and accurate method of checking their components. Auto Heinen purchased our Opti-Scan, model OS350.10. The Opti-Scan is the world’s first 3D scanner that can measure surfaces and edges in 3D
Scherer Group logo
  • Client logo
  • Client logo
  • Client logo
  • Client logo
  • Client logo
  • Client logo
  • Client logo

Branchen

  • Luft- und Raumfahrt

    Wir haben viele Kunden in der Luft- und Raumfahrtindustrie, die die InspecVision-Technologie für ihre Qualitätskontrollanforderungen einsetzen.

  • Automobil

    Viele in der Automobilindustrie wenden sich an InspecVision-Produkte, um Teile zu prüfen und zurückzuentwickeln.

  • Schränke & Gehäuse

    InspecVision-Produkte werden weltweit zur Vermessung von Schränken und Gehäusen aller Art eingesetzt.

  • Kunststoffe

  • Job-Shops

    Viele kleine Lohnfertiger verwenden InspecVision-Produkte, damit sie spezialisierte Reverse-Engineering- und Inspektionsaufträge übernehmen können, die ihre Konkurrenten nicht übernehmen können.

  • Andere

Downloads

Spezialisten für die Entwicklung und Herstellung von Computer-Vision-basierten Messsystemen für industrielle Anwendungen

Buchen Sie eine Online-Produktdemo eines oder aller unserer Systeme